Jürgen Salzig

Jürgen Salzig

1951 in Osterspai geboren. Hauptberuflich seit mehr als vierzig Jahren Verwaltungsbeamter. Seit 1980 nebenberuflicher Chorleiter in Dieblich (bis 1998), Lahnstein und Braubach. Von 1975 bis 1997 Mitglied des Chorleiterchores des Sängerbundes Rheinland-Pfalz, davon 17 Jahre unter Prof. Rudolf Desch. Bei vielen Konzerten als Solist eingesetzt, z.B. in Ungarn, Finnland und Kanada. Die Opernsängerin Elisabeth Szemzö-Goese bildete ihn als Solisten (Bass-Bariton) aus. Auftritte u.a. im Satdttheater Koblenz, der Musikschule und der Kulturfabrik Koblenz. Mit dem Soloquartett Osterspai, das heute im "männerensemble UNERHÖRT" (gegründet 1997) integriert ist, seit Ende der siebziger Jahre viele erfolgreiche Auftritte bis hin zu Fernsehaufnahmen im SWR und in der ARD. Ziel der Gruppen ist die Werbung für den Männerchor als Chorgattung. Beim Nationalen Chorwettbewerb 2001 in Lindenholzhausen erhielten beide Chöre in der Sonderklasse das Diplom in Gold. Von 1999-2012 stellvertretender Kreischorleiter im Kreis-Chorverband Rhein-Lahn. Seit März 2012 Vorsitzender des Kreis-Chorverbandes Rhein-Lahn.